Porsche-Servicetechniker auf höchstem Niveau

Die Zertifizierung der Gesellschaft Porsche AG mit drei Qualifikationsstufen (Bronze, Silber, Gold) wird von Service-Spezialisten der Marke Porsche aus der ganzen Welt absolviert. Dem Erwerb der höchsten Zertifizierungsstufe Gold gehen eine sorgfältige Vorbereitung, eine mehrjährige Praxis und der Erwerb der vorhergehenden beiden Stufen Bronze und Silber voraus. Diesen anstrengenden Weg hat als Erster unser Experte des Porsche Service-Centers Brno, Martin Popek, mit Erfolg beschritten.

Die Zertifizierung der Porsche AG ist ein intensiver und anspruchsvoller Prozess, in dem die theoretischen und praktischen Kenntnisse in einem zweiteiligen Test überprüft werden. Der Test der Porsche AG ist auf der ganzen Welt einheitlich, und die nominierten Mechaniker können ihn nur einmal jährlich absolvieren. In der Regel dauert es also mehrere Jahre, bis die Mechaniker nach und nach die Niveaus Bronze, Silber und Gold erwerben. Für alle Tests sind Kenntnisse der englischen oder deutschen Sprache zwingend notwendig. Der theoretische Test findet an der Wirkungsstätte des Mechanikers statt, der praktische Teil im Porsche-Trainingszentrum in Prag. Falls der Bewerber den Test nicht besteht, erhält erst nach einem Jahr wieder eine neue Chance. Die Zertifizierung muss bei der Porsche AG nach drei Jahren verteidigt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Mechaniker sich bezüglich der aktuellen Modelle und der modernsten Porsche-Technologien auf dem neuesten Wissensstand befinden.

Dieses Web verwendet Cookies zur Gewährung von Dienstleistungen, zur Personalisierung von Werbung und zur Analyse der Besucherzahlen. Mit Benutzung des Webs erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen